SV 09 Alsdorf e.V.

Willkommen auf der Website unseres Sportvereins in 57518 Alsdorf mit den Abteilungen Fußball, Tischtennis, Turnen/Gymnastik und Shaolin Kempo

Turnen/Gymnastik | Die Abteilung stellt sich vor

In der Turn- und Gymnastikabteilung des SV 09 Alsdorf sind alle herzlich willkommen, unabhängig von Alter und Geschlecht, um mit netten Leuten Körper und Geist gesund zu halten. Die Abteilung bietet zur Zeit ein Kinderturnen sowie im Erwachsenenbereich drei verschiedene Turn- und Gymnastikgruppen an.

Gerne würde die Abteilung weitere Turngruppen anbieten und etablieren, insbesondere auch ein Eltern-Kind-Turnen. Leider fehlen dafür jedoch derzeit Übungsleiter oder Personen die sich dazu bereit erklären, als Übungsleiter tätig zu werden. Ein Übungsleiterschein ist dazu nicht erforderlich, kann aber natürlich erworben werden. Die Kosten dafür würden vom Verein übernommen. Interessenten können sich gerne beim Vorstand oder bei der Abteilungsleiterin melden, die sich sehr darüber freuen würden.

Kinderturnen

Für Kinder im Vorschulalter bis zum 4. Schuljahr wird Folgendes angeboten:

Eingebettet in Spielformen - teilweise zur Musik - und mit spannenden Bewegungsgeschichten wird den Kindern die Möglichkeit geboten, sowohl mit Klein- als auch Großgeräten ihre motorischen Grundfähigkeiten und -fertigkeiten aufzubauen und zu festigen. Dies alles mit viel Spielraum für Bewegung und Spaß in der Turnhalle. Außerdem werden altersgerechte Spiele angeboten. Hierbei werden nicht nur Kraft, Ausdauer, Schnelligkeit, Beweglichkeit und Koordination gefördert, sondern auch das Lernen und die soziale Kompetenz durch die Freude an der Bewegung.

Aktuell hat die Gruppe die maximal mögliche Anzahl von Kindern erreicht und kann deshalb derzeit leider keine weiteren Kinder aufnehmen. Es wird überlegt, ob die Kinder nach den Sommerferien in zwei Gruppen aufgeteilt werden. Wir bitten Euch um Verständnis oder um Kontaktaufnahme zur Übungsleiterin.

Aerobic

Im Wechsel werden hier verschiedene Kurse angeboten:

Latin-Dance-Aerobic

Das temperamentvolle "Latin Dance Workout" vereint effektives Cardio-Training und eine riesige Portion Spaß am Tanzen. Zu heißen Rhythmen werden Ausdauer, Balance und Koordination verbessert, und auch die Fettverbrennung wird ordentlich gepusht.

Bauch-Beine-Po

Hier wird vermittelt, wie der Körper (Bauch, Oberschenkel und Po) gekräftigt und somit gestrafft und geformt werden kann. Einfache und abwechslungsreiche Übungen mit dem eigenen Körpergewicht sowie mit Handgeräten (z.B. Kleinhanteln oder Thera-Band) helfen dabei. Das Augenmerk ist auf die Kraft und Kraftausdauer gerichtet. Körperliche Fitness und ein verbessertes Körpergefühl steigern dadurch das Wohlbefinden im Alltag.

BOKWA©

Des Weiteren wird durch die Übungsleiterin BOKWA© angeboten. Die Lizenz hierfür wurde vor 3 Jahren durch die Übungsleiterin erworben. BOKWA© ist der neue Tanz-Fitness-Trend aus den USA. Die Mischung aus Tanz, Fitness und Cardio-Workout zu aktueller Musik und afrikanischen Rhythmen im Mix, begeistert Jung und Alt gleichermaßen. Es gibt keine Choreografien und kein Nachdenken. Jeder kann einfach nur Gas geben und Spaß haben nach dem Motto: "Schwitz das Alphabet".

Seniorengymnastik für Damen

Dieser Kurs wird von einer vom Sportbund Rheinland ausgebildeten Seniorenberaterin absolviert. Die dabei erlernten Fähigkeiten für Übungen bzgl. Motorik, Gedächtnistraining oder Ergotherapie, werden in die Trainings- bzw. Unterrichtseinheiten eingebracht. Es wird ein gelenk- und muskelschonendes Vital-Training zur Musik gemacht. Nach einer Aufwärmphase mit Training des Herz-Kreislauf-Systems werden verschiedene Muskelpartien durch sanfte Gymnastik gezielt gestärkt und trainiert. Nach einem anschließenden "cool down" erfolgen Dehn- und Entspannungsübungen. Ebenfalls werden Tipps zur Ernährung und richtigen Atmung gegeben.

Seniorengymnastik für Herren

Männer - gleich welchen Alters – können bei der Herren-Gymnastik mit Übungen für den Rücken oder das Becken ihren Körper fordern und fördern, und dabei schonend Muskeln aufbauen. "Fit im Alter" heißt das Motto der Stunde. Zudem ist der Kurs so ausgelegt, dass "im Gleichgewicht bleiben" angesagt ist und die Beweglichkeit erhalten und gefördert wird.