SV 09 Alsdorf e.V.

Willkommen auf der Website unseres Sportvereins in 57518 Alsdorf (Sieg) mit den Abteilungen Fußball, Tischtennis, Turnen/Gymnastik und Shaolin Kempo

Tischtennis | Spielbetrieb


Auf den Internetseiten des TTVR (Tischtennisverband Rheinland e.V.) werden alle aktuellen Ergebnisse, Tabellen sowie Spielerbilanzen zeitnah veröffentlicht. Es können sogar alle gespielten Sätze eines Matchs eingesehen werden. Aktueller und detaillierter geht es nicht, daher findet Ihr nachstehend die Links zu unseren Mannschaften auf den TTVR-Seiten sowie auch von uns verfasste Spielberichte zu den drei Herrenmannschaften.


Aktuelle Ergebnisse, Tabellen und Spielpläne | Saison 2018/19

Alle

Vereinsspielplan

Herren I

1. Bezirksliga Ost

Herren II

2. Bezirksliga (nördlicher Westerwald-Altenkirchen)

Herren III

Kreisliga Nord (nördlicher Westerwald-Altenkirchen)

Jugend

2. Kreisklasse HR Herbstrunde 2018 (nördlicher Westerwald)


2. Kreisklasse FR Frühjahrsrunde 2019 (nördlicher Westerwald)

Nachwuchsteam

Nachwuchscup HR Herbstrunde 2018 (nördlicher Westerwald-Altenkirchen)


Nachwuchscup FR Frühjahrsrunde 2019 (nördlicher Westerwald-Altenkirchen)

Archiv

Saison 2017/18

Herren I | Herren II | Herren III | Jugend HR / FR | Nachwuchsteam FR | Spielberichte Herren (PDF)

Saison 2016/17

Herren I | Herren II | Herren III | Jugend HR / FR

Saison 2015/16

Herren I | Herren II | Herren III | Jugend HR / FR

Saison 2014/15

Herren I | Herren II | Herren III | Jugend HR / FR


Aktuelle Spielberichte unserer Herrenmannschaften


07.09.2018 | Herren II | 1. Spieltag | SV 09 Alsdorf - SG Brachbach/Mudersbach | 9:6

Im ersten Heimspiel der Saison bekam es die zweite Mannschaft des SV 09 mit dem letztjährigen Kreisligameister und Aufsteiger aus Brachbach/Mudersbach zu tun. Nach einem harten und hochklassigen Fight setzte man sich nach drei Stunden letztendlich verdientermaßen mit 9:6 durch. Nach den Doppeln führte der SV 09 mit 2:1. Dietmar und Frank als Doppel 2 schlugen dabei etwas unerwartet das beste Doppel der Gegner, Timo Schrader und Timo Welp, knapp in fünf Sätzen. Zeitgleich mussten sich allerdings Andreas und Jens ebenso knapp in fünf Sätzen geschlagen geben.  Christopher und Michael hatten leichtes Spiel und brachten ihr Doppel schon nach drei Sätzen in trockene Tücher. Vorne bekamen es Dietmar und Andreas mit einem der besten Spieler der Klasse, Schrader, zu tun und mussten sich beide knapp geschlagen geben. Gegen das Brett zwei der Gegner, Welp, hielten sich beide aber schadlos. Christopher und Jens spielten in der Mitte ebenfalls ausgeglichen und gewannen je ein Spiel gegen Holger Bäumer. Jens musste sich in seinem ersten, hochdramatischen Einzel gegen Dominik Grundmeier mit 17:19 im fünften Satz geschlagen geben und schaffte es nicht, seine Matchbälle ins Ziel zu retten. Entscheidend für den Sieg war dann, das Frank und Michael im hinteren Paarkreuz positiv spielten. Frank gewann beide Einzel und Michael dann das entscheidende letzte Einzel. Das nächste Heimspiel gegen den VfL Kirchen III steigt erst am 05.10.2018 in Alsdorf.

25.08.2018 | Herren I | 2. Spieltag | SV 09 Alsdorf - TTG Mündersbach/Höchstenbach II | 8:8

Am nächsten Tag empfing man die Reserve der TTG Höchstenbach/Mündersbach. Da Jens aus beruflichen Gründen nicht spielen konnte und André auch heute noch nicht ran konnte, wurde der junge Felix Meyer als Ersatzspieler verplfichtet. Nachdem man nach den Doppeln mit 1:2 bei einem Sieg von Grossert/Meyer zurück lag, jagte man der ganzen Zeit einem Rückstand hinterher. Bei einem zwischenzeitlichen 3:6 und 5:8 sah es nicht gut aus. Sowohl Stefan Imhäuser als auch Stefan Isaak gewannen ihre beiden Einzel. Hinzu kamen Punkte von Jan und Felix (je ein Einzel), so dass man mit einem 7:8-Rückstand ins Schlussdoppel ging. Dort konnte das Duo Imhäuser/Isaak gegen Schröder/Reifenberg erfreulicherweise mit 3:1 gewinnen, so dass man das zweite Unentschieden in zwei Tagen erzielen konnte. Vor allem dieses Unentschieden gegen den vermeintlich stärksten Gegner in der Liga war eine sehr starke und geschlossene Mannschaftsleistung. Das nächste Spiel findet auswärts am 14.09. um 20 Uhr gegen den Aufsteiger aus Eschelbach statt.

24.08.2018 | Herren I | 1. Spieltag | SSV Hattert - SV 09 Alsdorf | 8:8

Die Tischtennissaison 2018/19 des SV 09 Alsdorf I in der 1. Bezirksliga Ost begann auswärts mit den unbequemen Gegnern des SSV Hattert. Leider musste man kurzfristig auf den verletzten André Schwan verzichten, so dass Stammersatzspieler Tobias Daub schon früher spielen musste als geplant. Das Spiel dauerte knapp 4 Stunden und es wurden von möglichen 80 Sätzen 71 gespielt. Zu Beginn startete man mit einem 2:1 nach den Doppeln. Dabei konnten Jan und Tobias ihr Anfangsdoppel knapp im 5. Satz gewinnen, Stefan Isaak und Jens ebenfalls knapp im Fünften. In den Einzeln spielten die Akteure wie folgt:

Stefan Imhäuser 1:1 (Brill 3:2, Kohlhas F. 2:3)
Jan Grossert 0:2 (Kohlhas, F. 2:3, Brill 2:3)
Hans-Hermann Orthmann 1:1 (Schneider 3:2, Kohlhas A. 2:3)
Tobias Daub 1:1 (Kohlhas A. 1:3, Schneider 3:2)
Stefan Isaak 2:0 (Hammer 3:1, Krämer 3:0)
Jens Kötting 1:1 (Krämer 0:3, Hammer 3:0)

Dementsprechend stand es 8:7 für Alsdorf und so spielten Stefan Imhäuser und Hans-Hermann Orthmann gegen Brill und Andreas Kohlhas das Schlussdoppel. Zu Beginn lag man schnell mit 2:0 hinten, konnte dann aber den dritten Satz nach mehreren abgewehrten Matchbällen für sich entscheiden, ebenso den Vierten. Der entscheidende Satz ging dann aber leider an den Gegner, so dass man einen Punkt in Hattert lassen musste. Insgesamt ein hart umkämpftes Unentschieden.